DAN Oxygen First Aid for Aquatic Emergencies - Erste Hilfe mit Sauerstoff bei Notfällen im Wasser


Dieser Kurs, Oxygen First Aid for Aquatic Emergencies bzw. Aquatic Oxygen Provider, ist eine auch für Nichttaucher geeignete Ausbildung, in der die Teilnehmer lernen, Badeunfälle zu erkennen und Sauerstoff-Soforthilfe zu leisten bis der örtliche Rettungsdienst eintrifft und/oder der Verletzte zur nächsten medizinischen Einrichtung gebracht werden kann.

Ziel des Kurses

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die erforderlichen Techniken, um bei Verdacht auf einen Badeunfall (Beinahe-Ertrinken) Sauerstoff-Soforthilfe leisten zu können.

 

Lernziele

Um den Kurs erfolgreich abzuschließen, müssen die Teilnehmer zeigen, dass sie die folgenden Punkte beherrschen:

  • Beschreiben der Rolle und Funktion von Atem- und Herz-Kreislauf-System im menschlichen Körper.
  • Erkennen und Beschreiben der wichtigsten Ursachen für Badeunfälle.
  • Beschreiben der Mechanismen des Ertrinkens.
  • Beschreiben, welchen Nutzen ein Verletzter von der Sauerstoff-Soforthilfe hat.
  • Aufbau und Anwendung der in diesem Kurs verwendeten Sauerstoffausrüstung.
  • Atemspende und Einhelfer-HLW.
  • Erkennen, wann Sauerstoff als Erste Hilfe Maßnahme eingesetzt werden sollte.
  • Erste Hilfe Maßnahmen für einen nichtatmenden Schwimmer mit Puls.
  • Erste Hilfe Maßnahmen für einen Schwimmer mit Atem- und Kreislaufstillstand.
  • Erste Hilfe Maßnahmen für einen selbständig atmenden Schwimmer.


Erste Hilfe Maßnahmen für einen Schwimmer, der während der Versorgung aufhört zu atmen.
Ziel dieses Kurses ist nicht Taucher in den Gebrauch von Sauerstoff auszubilden. 
Taucher sollten an einem DAN Oxygen First Aid for Scuba Diving Kurs teilnehmen.

 

Im Kurspreis von 85,00 € (basierend auf eine Teilnehmerzahl von 4 Personen) sind enthalten: Kursgebühr, Schulungsmaterial, Arbeitsbuch, DAN-Provider-Urkunde, Bearbeitungsgebühren und Brevetierung.