Tarierung in Perfektion - Peak Performance Buoyancy (PPB)

PADI Peak Performance Buoyancy Specialty (Tarierung in Perfektion)

Einige Taucher haben nach der Grundausbildung noch leichte Schwierigkeiten beim sinken, schweben, stehenbleiben und wieder aufsteigen.

Hervorragende Taucher unterscheiden sich von gewöhnlichen Tauchern durch eine perfekte Tarierungskontrolle. Dies sollte für jeden, egal auf welcher Brevetierungsstufe man sich befindet, ein Ziel sein.

Mit der richtigen Tarierung erreicht man anstrengungsloses Tauchen, mehr Spaß, verlängerte Tauchzeiten durch geringeren Luftverbrauch, dadurch mehr Möglichkeiten Lebewesen zu beobachten, die empfindliche Unterwasserwelt zu schützen und die Lebensdauer der Tauchausrüstung zu verlängern. Der Spezialkurs Tarierung in Perfektion vermittelt Tauchern die Verbesserung ihrer Tarierungskontrolle, durch Vermittlung von Theorie und praktischem Training.

Für die Teilnahme ist ein Alter von mindestens 12 Jahren und mindestens eine Brevetierung als Junior Open Water, Open Water Diver oder äquivalent erforderlich.

Kursinhalt:
- Überprüfung der Tarierungsfertigkeiten (Tarierungskontrolle)
- Feinanpassung der neutralen Tarierung über Wasser
- Feinanpassung der neutralen Tarierung unter Wasser
- Aufrechterhaltung der neutralen Tarierung während des gesamten

  Tauchgangs
- Positionierung und Verteilung des Bleis für die größtmögliche

  Bequemlichkeit und
- zur Erlangung der gewünschten Körperposition (optimale Lage

  im Wasser)
- Stromlinienförmige Bewegung
- Konzentrationstechniken zur Visualisierung vor dem Tauchgang
- Schweben = Hovering

Die Theorie findet vor den zwei Tauchgängen, die an einem Tag durchgeführt werden, statt.


Dieses Specialty kostet 80,00 € zzgl. 40,00 € Brevetierungsgebühren.