PADI - Sidemount Diver Kurs

Kursüberblick

Lerne im PADI Sidemount Diver Kurs eine neue und andere Möglichkeit für das Konfigurieren deiner Atemgasflasche/n kennen. Das Sidemount Tauchen bietet:  

 

- eine alternative Möglichkeit für mehr Stromlinienförmigkeit
  im Wasser 
- leichteres Transportieren der Ausrüstung an Land 
- Entlastung des Rückens 
- getrennte Atemgassysteme und eine separate Atemgasreserve 
- die Überwachung der gesamten Ausrüstung, da sie sich vor
  dir befindet 
- mehr Atemgas für längere Tauchgänge 

 

Weil du beim Sidemount Tauchen deine Atemgasflasche/n statt auf dem Rücken seitlich befestigst und mitführst, entlastet dies deinen Rücken vom Gewicht der Flasche/n.  Dadurch bist du beim Tauchgang beweglicher und kannst ihn noch mehr geniessen.  Hinzu kommt, dass du den Weg zum Tauchplatz nicht mehr mit deiner schweren Flasche auf dem Rücken zurücklegen musst.  Du steigst ins Wasser ein, befestigst deine Flasche/n mittels Clip – und los geht’s. 

 

Voraussetzungen: 


- PADI Open Water Diver oder ein adäuates Brevet einer
  anderen Organisation

-Mindestens 15 Jahre alt 

 

Das Sidemount Tauchen lässt sich sehr einfach mit jedem anderen PADI Spezialkurs kombinieren, an dem du teilnehmen möchtest.  

 

 

Im Kurspreis von 249,00 € (Mindestens 2 Teilnehmer) sind grundsätzlich folgende Leistungen enthalten:


●   Theorieunterricht und Theorieprüfung
●   Sämtliche Flaschenfüllungen
●   zzgl. 40,00 € Brevetierungsgebühr

 
 

Empfohlene Kursdauer


Max. 24 Stunden

Ein Confined Water Tauchgang und dann noch drei weitere Tauchgänge zum Üben der Skills und zum Erlernen und Erfahrung sammeln.

 

 

Wir erfüllen grundsätzlich Sonderwünsche!

Termine nach Vereinbarung - Leihausrüstung ist im Kurspreis nicht enthalten!